GRUNDSCHULE WEITERFÜHRENDE SCHULE KINDERGARTEN

Meeresbiologische Exkursion in Sant Feliu de Guixols

vom 16. bis 19.6.10



Teilnehmer: Klasse 10g
Mentoren: Joris Lückenga, Hendric Lenz
Leitung: B. Giffhorn, E. Bräuer

Programm

Über BiodivA erhält man viele weitere Informationen über Meeresbiologie und zur Organisation der Mentorenausbildung.


Die Klasse 10g hatte dieses Jahr das Glück vom 16. bis zum 19. Juni eine Klassenfahrt nach Spanien machen zu können. Angekommen an unserem Zielort an der Costa Brava, St. Feliu de Guixols, waren alle sehr positiv von unserem Hotel „Eden Roc“ überrascht. Das Hotel bot uns außer schön eingerichteten Zimmern, 2 Außenpools mit Blick aufs Meer, einen Spa-Bereich, einen Fitnessraum, ein gutes Restaurant, und viele gemütliche Sitzmöglichkeiten in dem vielfältigen Garten der Hotelanlage.

Mit Flossen, Schnorchel und Neoprenanzug ausgestattet, trafen wir uns täglich an der Bucht des Hotels zum Schnorcheln und, um die Meereswelt ein bisschen besser kennenzulernen.
Dazu dienten uns die von einzelnen Schülern vorbereiteten Vorträge zu verschiedenen Aspekten der Meeresbiologie als Vorwissen. Diese wurden immer in den Tagesablauf mit eingeplant und bereicherten unser Wissen über das Mittelmeer und seine Bewohner wie z.B. Muscheln, Fische oder Seeigel.
Mit dem Wetter hatten wir großes Glück, denn zum Schnorcheln strahlte immer die Sonne. Auch wenn das Wasser durch starke Strömungen teilweise leicht trüb war, wurden viele verschiedene Fische und andere Meeresbewohner gesichtet und wiedererkannt. Auch der experimentelle Part kam nicht zu kurz: wir haben Fische seziert und uns einen genaueren Überblick ihres Körperaufbaus verschafft, wie auch von uns gefangene Seeigel befruchtet und die darauf folgende Zellverdoppelung mikroskopisch schrittweise beobachtet.

Auch wenn das Hotel sicher viel zu dieser tollen Reise beigetragen hat, waren es vor allem die uns betreuenden Lehrer, Frau Giffhorn und Frau Bräuer, die uns den Aufenthalt sehr angenehm gestaltet haben. Wir haben sehr viel Neues dazu lernen können und viel Spaß gehabt! Diese Reise wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Ein großes Dankeschön an alle die dies möglich gemacht haben.
Alina
Beobachtung der Zellteilung ...
... nach der Seeigelbefruchtung
Große Sepia (30-35cm Länge)
Schriftbarsch
Rotmaulgrundel
Butt
Oktopus
Mönchsfische
Sägebarsch
Purpurseestern